Neues aus der Praxis

DATENSCHUTZGESETZ (EU-DSGVO) // VOLLMACHT

 

NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU

 

DATENSCHUTZGESETZ (EU-DSGVO)

ab dem 25.05.2018 gilt in der Europäischen Union die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) als neues und gegenüber dem nationalen Recht vorrangiges Datenschutzrecht. Es sollte in den Praxen ein Bewusstsein für den Datenschutz entwickelt werden. Das ist wichtig, da ab dem 25.05.2018 Verstöße gegen den Datenschutz schärfer geahndet werden können und beachtlich erhöhte Sanktionsrahmen geschaffen wurden. Alle elektronischen Verarbeitungsvorgänge sowie die Verarbeitung von Patientendaten in Karteien sind in unserer Praxis auf die datenschutzrechtliche Konformität hin geprüft und für sehr gut befunden worden. Helfen Sie uns also in Ihrem eigenen Interesse mit, den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen und füllen Sie bitte unser Datenübermittlungsformular unter Angabe Ihres Hausarztes und Ihrer Unterschrift aus!

 

VOLLMACHT

Des Weiteren weisen wir ausdrücklich darauf hin, das es uns nicht erlaubt ist, patientenbezogene Daten wie z.B: Rezepte, Atteste, Krankmeldungen oder andere Formulare an Dritte (Ehepartner, Lebenspartner, Kinder o.Ä.) zur Abholung auszuhändigen. Hierzu ist eine von uns erstellte und vom jeweiligen Patienten ausgefüllte Vollmacht sowie die Vorlage eines gültigen Personalausweises des Abholers erforderlich!

Eine Ausfertigung der Vollmachtvorlage könne Sie gerne bei uns erhalten.

 

Ihr Praxisteam Dieter G. Schmitz

Alt Bewährtes aus unserem Portfolio - es muss nicht immer Cortison sein

Als Alternative zu Cortison-Präparaten setze ich zunehmend sowie äußerst erfolgreich und effektiv homöopathische Präparate zur Behandlung von Schmerzzuständen des Bewegungsapparates ein.

 

 

 

TOP-5-Ärzte in Bergisch Gladbach 06/2019

Ein herzliches Dankeschön an meine Patientinnen und Patienten für die überaus guten Bewertungen und das damit verbundene in uns gesetzte Vertrauen.

Seit 06/2019 gehöre ich wiederholt, zusammen mit meinem Team, nunmehr schon zu den TOP-5-Ärzten in Bergisch Gladbach. Dies ergab die Auswertung und Zertifizierung von Jameda, Deutschlands größtem Ärzte-Bewertungsportal.

 

 

 

 

Seit Anfang Februar 2015 neu bei uns in der Praxis:

NSM Neurostimulation 

www.neueschmerztherapie.de

 

Bei Interesse sprechen Sie uns gerne an.

 

Ihr

Dieter G. Schmitz

 

 

Elektronische Gesundheitskarte

Die alte Krankenversicherungskarte hat endgültig ausgedient.

Vom 1. Januar 2015 an gilt in Deutschland nur noch die neue elektronische Versicherungskarte.

Wie am 15.8.2014 die Kassenärztliche Bundesvereinigung, die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung und der GKV-Spitzenverband mitteilten, verliert die alte Versichertenkarte damit zum Jahreswechsel endgültig ihre Gültigkeit - unabhängig vom aufgedruckten Datum.

Folgerichtig dürfen wir ab diesem Zeitpunkt Ihre alte Gesundheitskarte NICHT MEHR zu Abrechnungszwecken akzeptieren und werden ggf. von einer ärztlichen Behandlung ohne gültigen Behandlungsausweis absehen müssen bzw. sind wir berechtigt eine privatärztliche Rechnung zu stellen.

Von daher unsere sehr herzliche Bitte an Sie:

Kümmern Sie sich rechtzeitig um einen adäquaten Ersatz Ihrer alten Gesundheitskarte!!!

 

Ganz herzlichen Dank sagt

Ihr Praxisteam Dieter G. Schmitz

 

 

TOP 10/TOP 5 der Orthopäden in Bergisch Gladbach

Wie auf der Startseite meiner Homepage ersichtlich sind mein Team und ich wiederholt (2014, 2015 und 2016) als eine der "TOP 10" und seit 01/2017 und 2018 sogar als eine der "TOP 5" orthopädischen Praxen in Bergisch Gladbach von Jameda, dem größten Ärzte-Bewertungsportal Deutschlands, zertifiziert worden. 

Daran und an Ihrem Wohlergehen arbeiten wir täglich und unermüdlich.

Wir bedanken uns auf diesem Wege herzlich für Ihre überaus guten Bewertungen und das in uns gesetzte Vertrauen.

 

Ihr Dieter G. Schmitz und Team

 

 

Dynamische Laufbandanalyse seit April 2014

Ab sofort bieten wir für Sie eine dynamische Laufbandanalyse in unserer Praxis an.

Über eine computergesteuerte Messung werden objektive Daten über die Druckbelastungen, die auf die Füße einwirken, genommen. Viele Beschwerden der unteren Extremitäten und der Wirbelsäule können im Zusammenhang mit Fehlbelastungen und muskulären Ungleichgewichten an den Füßen zusammen hängen.

Mit den gewonnenen Daten kann dann eine individuelle orthopädie - technische Versorgung, z.B. mittels Einlagen, erfolgen.

 

 

Stoßwellentherapie seit 04/2013

Ab sofort bieten wir Ihnen die Radiale Stoßwellentherapie zur Behandlung von z.B.: 

- Tennisellenbogen

- Fersensporn

- Kalkschulter

- chronische Achillessehnenreizung

- chronische Muskelverspannungen der gesamten Wirbelsäule

- etc.

Sprechen Sie uns gerne an. Termine sind nach vorheriger Beratung auch kurzfristig möglich.

 

 

Mai 2013: ab sofort steht Ihnen ein Hochleistungs - LASER der neusten Generation  zur Verfügung.

Mit sehr kurzen Impulsen und Wellenlängen nahe 1000 nm eröffnet die Hochleistungs - Lasertherapie völlig neue therapeutische Möglichkeiten.

Bei Hauteintritt erzeugt das Laserlicht eine Wellenlängen - spezifische photomechanische Welle im menschlichen Gewebe. 

Sprechen Sie uns gerne an! Terminvereinbarungen nach vorheriger Beratung sind auch kurzfristig möglich. Die Therapiezeiten liegen zwischen 3 und 5 Minuten.